Navigation
Malteser Schöppingen

Malochen wie die Berserker

Neujahrsempfang des Malteser Hilfsdienstes

11.01.2017
Urkunden erhielten einige Schöppinger Malteser für ihr Engagement beziehungsweise für ihre Berufungen in neue Funktionen. Foto: Rupert Joemann
Die meiste Zeit halten sie sich im Hintergrund, doch wenn sie gefordert sind, ist auf sie Verlass: die Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes Schöppingen. Matthias Höing, stellvertretender MHD-Ortsbeauftragter, brachte es in seinem Dank an die Mitglieder beim Neujahrsempfang auf den Punkt: „Ihr malocht wie die Berserker.“  Die reinen Zahlen des Zeitaufwands von MHD-Mitglied Frank Woestmann – als ein Beispiel für das ehrenamtliche Engagement – im vergangenen Jahr sprechen für sich. „34 130 Minuten. Das sind 568 Stunden und 50 Minuten. Das sind knappe über 71 volle Arbeitstage. Oder anders gesagt: zweieinhalb Monate komplett für die Malteser Schöppingen unterwegs. Und das neben Familie, Beruf und Hobbys – alles ehrenamtlich“, sagte Matthias Höing , der für die privat verhinderte Ortsbeauftrage Christine Löderbusch durchs Programm führte. Lesen Sie HIER weiter.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE83370601201201214315  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7